Miauinfo Logo
Wusstest du?...
“...dass Supermarktfutter nicht zur Ernährung der Katze geeignet ist?

KatzenfutterlĂĽge
Polls

FĂĽr mich ist meine Katze...

Zeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...
Alle Inhalte (wenn nicht anders gekennzeichnet) werden unter dieser Lizenz veröffentlicht:

cc
Wikio - Top Blog - Tiere

Diese Frage taucht häufiger auf und lässt sich so pauschal eigentlich auch gar nicht beantworten. Es gibt einen Fall wann man entwurmen sollte, und zwar, wenn ein Befall vorliegt. Das merkt man unter anderem daran, dass die Katze stark ab- oder zunimmt. (Ein Katzenbauch kann bei Wurmbefall entweder total gebläht sein, oder einfallen, da die Katze von den Nährstoffen im Futter kaum was abbekommen) Oftmals geht es auch damit einher, dass die Katze sehr viel mehr frisst, ohne sichtlich zuzunehmen.

Unverkennbar ist es jedoch, wenn die Katze WĂĽrmer erbricht, bzw sich WĂĽrmer im (meist flĂĽssigen) Kot befinden.

Die Empfehlung für die Häufigkeit der Entwurmung ist bei Tierärzten ist meist unterschiedlich.

Generell wird gesagt, dass Freigänger alle 3 Monate prophylaktisch und bei Befall entwurmt werden sollen und Wohnungskatzen alle 6 Monate prophylaktisch und bei Befall.

Wenn Kleinkinder im Haushalt leben wird auch bei Wohnungskatzen eine häufigere Entwurmung empfohlen.

Es ist übrigens ein sehr weit verbreiteter Irrtum, dass Wohnungskatzen keine Würmer bekommen können. Allein wenn eine Katze im Sommer mal eine Fliege fängt und frisst, dann kann sie sich schon mit Würmern infizieren. Wir alle wissen, wie oft sowas wirklich passiert. Auch über die Schuhe kann man vieles hereintragen. Daher sollte man sich auch als Wohnungskatzenbesitzer mit diesem Thema auseinandersetzen.

Wurmmittel sind in Deutschland rezeptpflichtig und man bekommt die beim Tierarzt oder auch mit einem Rezept des Tierarztes in der Apotheke.

Der Preis einer Entwurmung liegt je nach Mittel und Tierarzt bei ca. 6-8€

Würmer können auf den Menschen übertragen werden, daher sollte man dieser Behandlung schon mit viel Sorgfalt entgegentreten.

Nicht das was du gesucht hast? Versuch dein GlĂĽck doch einmal hier:

  1. Freigang fĂĽr Katzen, was sollte man beachten?
  2. Die 5 häufigsten Fragen von Katzenanfängern
  3. Durchfall bei der Katze – Mögliche Ursachen und Lösungen
  4. Schmitz’ Katze
    Erschreckend enttäuschend – 2/4
  5. Katzen beschäftigen

6 Kommentare zu „Wie oft sollte man entwurmen?“

  • Melly (12 comments) sagt:

    Man sollte auch Wohnungskatzen öfter entwurmen wenn man sie barft. Dann sollten auch reine Wohnungskatzen alle 3 Monate entwurmt werden. :)

  • Ricarda (382 comments) sagt:

    Hey danke fĂĽr die Info.
    Gilt das nur beim verfĂĽttern von frischem Fleisch oder auch bei Fleisch was einmal durchgefrostet wurde?

  • Christian (10 comments) sagt:

    Hey, danke für die Info. War sehr hilfreich. Ich wusste nämlich nicht, dass ich meine Katze so oft entwurmen muss. Gut zu wissen. Werde das gleich nächste Woche machen, dachte immer das reicht 1mal im Jahr. (Wohnungskatze)

  • Axel Schwarz (4 comments) sagt:

    Zweimal im Jahr entwurmen ist ein absolutes Muss. Dass die Katze, wenn sie eine Fliege frisst, auch von WĂĽrmern befallen werden kann, wusste ich noch nicht. Danke.

  • Gabriele Hoppach (1 comments) sagt:

    Was ihr noch wissen solltet: 1. Viele von uns werden von der Tierarzt- oder Futtermitelindustrie manipulert. 2. Zum Thema Entwurmung auf chemischer Basis sollte jedem bewuĂźt sein, das dadurch der Darm des Tieres – “gute” wie “schlechte” Bakterien – abgetötet werden. Die Darmflora gerät in ein Ungleichgewicht, da eben auch die helfenden Bakterien, die jedes Lebewesen im Darm hat, abgetötet werden. Besser ist es auf natĂĽrliche Art und Weise zu entwurmen, so wie die Natur es vorgibt! Dadurch werden die “schlechten Bakterien, WĂĽrmer usw.” getrieben und die gesunderhaltende Darmflora bleibt bestehen!

Kommentieren



Auch bei Facebook angemeldet?

Zeige deinen Freunden, dass du die Katzeninfos von Miauinfo magst und sei über News als Erster informiert. Klicke unten einfach "Gefällt mir".

Naturheilkunde fĂĽr Katzen – Shop
Katzentheke Online Shop
Lippstadt braucht Hilfe
Das Tierheim Lippstadt braucht dringend Spenden für einen Anbau. Bitte helft, damit die Tiere bald wieder artgerechter untergebracht werden können. Tierheim Lippstadt
Kommentare
Unser Hoster
GlĂĽcklich und zufrieden mit:
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider